Das kleine feine neue ferment - so richtig mitten drin

 

mitten drin in der Gesellschaft, im Leben

 

mitten drin im Jahr (Februar / September)

 

mitten drin zwischen den reichhaltigen Online-Beiträgen

 

mitten drin - eben wie Ferment im Sauerteig!

 

 

Die vier Schlagworte, die uns als Redaktion bei der Gestaltung des ferment mitten drin leiten, sindHeilige Zeiten“, „Heilige Orte“, „Heilige Menschen“ und „Heilige Worte“, dies jeweils im Grundsinn von „heilig“, nämlich „nicht profan“, „mit einer Tiefendimension“. Das Heft ist konsequent crossmedial aufgebaut und verweist unter einem einheitlichen Leitthema auch auf ausgewählte eigene Videos und auf ausgewählte Beiträge aus dem Blog.

 

 

 

ferment mitten drin 1/2017

 

 

"aufbrechen" - so wird das erste ferment mitten drin im Februar 2017 heissen.

Verschiedene Menschen, die einen Aufbruch vor oder hinter sich haben, kommen zu Wort. Und auch solche, die Grenzen und Denkbarrieren aufbrechen.

Und natürlich begleitet dieses Heft die ferment-Onlinemedien bei ihren immer neuen Aufbrüchen.

24 Seiten, farbig.

Finanzierung auf Spendenbasis (Einzahlungsschein liegt bei).